Wir sind für Sie da (3)

Schön, von Ihnen zu hören.

Telefon: 0221 – 921326-0
(Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr)

Eventlocation Wolkenburg Köln
  • Wo das Besondere alltäglich ist
  • Wo das Besondere alltäglich ist
  • Wo das Besondere alltäglich ist

Wolkenburg gewinnt Dekowettbewerb

Wir freuen uns sehr, dass die Leser der AHGZ.de die Wolkenburg dieses Jahr zu der Eventlocation...

...mit der schönsten Weihnachtsdeko prämiert haben.

24.12.2016 - Stuttgart. Weihnachtszeit ist Deko-Zeit. Hoteliers und Gastronomen schmücken und putzen ihre Häuser zum Jahresende noch einmal richtig heraus. Schließlich bringen die Adventszeit und die anschließenden Feiertage jede Menge Gäste und damit auch hohe Umsätze mit sich. Und zu einer gelungenen Weihnachtsfeier kann die richtige Deko einiges beitragen. Die AHGZ hat daher auch dieses Jahr wieder ihre Leser dazu aufgerufen, Fotos der Weihnachtsdeko aus dem eigenen Hotel oder Restaurant einzusenden – um ihre Kreativität zu zeigen und andere Kollegen zu inspirieren.

Wieder sind viele Hoteliers und Gastronomen unserem Aufruf gefolgt. Die eingeschickten Fotos waren vielfältig. Mal klassisch-traditionelle, mal modern-kreative Weihnachtsdeko. Unter allen Einsendungen hat die Redaktion fünf Finalisten gewählt. Über den Sieger haben dann die AHGZ.de-Leser in einer Online-Umfrage eine knappe Woche lang abstimmen können. Am Dienstag war es dann endlich soweit. Der Weihnachtsdeko-Gewinner 2016 steht fest. Der Sieg – und damit vier Tageskarten für den Europa-Park Rust – geht an das Team der Eventlocation Wolkenburg in Köln. Es hatte das ganze Gebäude festlich geschmückt, was sowohl die Redaktion als auch die Leser der AHGZ begeisterte. Bei der Online-Abstimmung lag das Bild der Wolkenburg am Ende mit gut 53 Prozent aller Stimmen klar vorn.. Als Belohnung erwarten die Gewinner in Deutschlands größtem Freizeitpark zahlreiche Attraktionen, Achterbahnen und Shows sowie kreative gastronomische Outlets. Neu hinzugekommen sind im Europa-Park im vergangenen Jahr unter anderem das Molencafé im holländischen Themenbereich sowie der Themenbereich Irland, der sich speziell an Kinder richtet.

Als Zweiter ging das Hotel Bleiche Resort & Spa in Burg im Spreewald aus der Abstimmung hervor. Das Resort hatte ein Bild einer festlich und zugleich gemütlich gestalteten Stube eingesendet, in der traditionelle Elemente wie Tannenzweige, Weihnachtssterne und Felle besonders zur Geltung kommen. Das Team des Resorts kann sich über fünf Eintrittskarten für die Internorga freuen, die von 17. bis 21. März 2017 in Hamburg stattfindet.

Auf Messen neue Ideen holen

Die Leitmesse für das Gastgewerbe präsentiert jedes Jahr Neuheiten, Trends und Komplettlösungen und bietet zudem ein großes Rahmenprogramm. Dabei reicht das Spektrum der Aussteller von Food & Beverage über Einrichtung und Ausstattung bis hin zu pfiffigen innovativen und smarten Lösungen, mit denen Hoteliers und Gastronomen sich im Zeitalter der Digitalisierung präsentieren können.

Auf den dritten Platz hat es das Hotel Schloss Fuschl, das sich nahe Salzburg befindet, geschafft. Das Team hatte ein Bild seiner Terrasse mit Weihnachts-Strandkörben eingeschickt. Hierfür gibt es zwei Gewürz-Sets des Zulieferers King of Salt, in denen unter anderem ein neues Flammen-Karamell-Knuspersalz enthalten ist. Dieses kombiniert grobes Urmeer-Salz aus Niedersachsen mit exotischen Zutaten wie englischem Curry, Chili aus Tansania, Matcha-Grüntee aus Japan, Ingwer und Rohrzucker.

Außerdem ins Finale geschafft haben es das Arcotel Onyx in Hamburg und das Grand Hotel Heiligendamm an der Ostsee. Alle fünf Finalisten erhalten jeweils zwei Eintrittskarten für die Deko-Messe Christmasworld, die vom 27. bis 31. Januar 2017 in Frankfurt am Main stattfindet. Dort können sie sich nicht nur über Weihnachtsdeko, sondern über Festschmuck für das ganze Jahr informieren . Auch wird bei der Christmasworld der Gewinner des Wettbewerbs „Best Christmas City“ gekürt, bei dem sich ganze Städte in Sachen Weihnachtsdeko beweisen. Die Codes für die Messe-Tickets werden in den kommenden Tagen per E-Mail an die Finalisten geschickt. Die übrigen Preise erhalten die drei Erstplatzierten auf dem Postweg. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ein besonderer Dank von der Redaktion geht noch einmal an die Sponsoren der Preise, die zum Teil schon seit mehreren Jahren immer wieder gern zur Attraktivität unseres Weihnachts-Wettbewerbs beitragen. Insgesamt haben sich an unserem diesjährigen Foto-Contest mehr als 40 Betriebe beteiligt.

Kreativität der ganzen Branche

Ein herzlicher Dank fürs Mitmachen auch noch einmal an alle Betriebe, auch an diejenigen, die es nicht ins Finale oder unter die ersten Drei geschafft haben. Alle teilnehmenden Hotels und Restaurants haben Kreativität gezeigt und eigene Akzente gesetzt. Einen Überblick mit Weihnachtsfotos aller Teilnehmer des Wettbewerbs finden Sie in unserer Fotostrecke auf AHGZ.de. Und falls Sie mit ihrem Betrieb den Wettbewerb dieses Jahr verpasst haben, können Sie gern nächstes Jahr wieder daran teilnehmen. Wir werden dann wieder im Newsletter AHGZ am Morgen zur Teilnahme aufrufen.

 

Quelle: https://www.ahgz.de/archiv/leseraktion-eventlocation-gewinnt-deko-wettbewerb,200012236258.html#